Planung

Die ultimative Hochzeitscheckliste

Auf dieser Seite findet Ihr die ultimative Hochzeitscheckliste mit allen ToDo’s bis zu eurem großen Tag.

18-12 Monate vor der Hochzeit

Die ersten Planungsmonate sind die Basis und das Grundgerüst für die Detailplanung. Überlegt euch daher in dieser Phase genau, was euch wirklich wichtig ist! Die hier aufgezählten ToDo’s beeinflussen sich gegenseitig: Je mehr Gäste ich einlade, desto größer muss die Location sein, desto teurer ist die Verpflegung. Ihr müsst diese ersten Entscheidungen nicht von heute auf morgen treffen, sondern solltet solange abwägen, bis ihr euch wohlfühlt.

Brainstorming – wie soll eure Hochzeit aussehen?

Überlegt auch grundlegend, wie Ihr euch eure Hochzeit vorstellt. Märchenschloss- oder Gartenhochzeit? Sommer- oder Winterhochzeit? It is up to you! 

Wenn ihr zusätzliche Inspiration benötigt, besucht eine Hochzeitsmesse.

Grobes Budget festlegen

Wieviel möchtet Ihr für eure Hochzeit ausgeben? Tipp: Plant einen Puffer von 30 Prozent in euer Budget ein, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Erste Gästeliste erstellen

Erstellt eine erste Liste von Wunschgästen. Kürzen könnt ihr die Liste durch Kostengründe oder falls die Location zu klein ist immer noch.

Wunschtermin finden

Ihr habt ein absolutes Wunsch-datum für eure Traumhochzeit? Nun ist der Moment dieses zu definieren

Locations vergleichen und Wunschlocation reservieren

Recherchiert und findet die Location die zu eurer Vorstellung passt und reserviert diese frühzeitig.

Informationen im Standesamt einholen

Informiert euch, welche Unterlagen zur Eheschließung notwendig sind. Diese sind je nach Staatsangehörigkeit unterschiedlich. Zum Teil ist es notwendig zusätzliche Dokumente einzubringen.

Bei kirchlicher Hochzeit: Kontaktaufnahme Theologen um Termin zu vereinbaren

 

 

12-8 Monate vor der Hochzeit

Auswahl einer Druckerei und des Hochzeitslayouts für Einladungen, Speisekarten etc.

Überlegt euch ein Design und ein Farbkonzept für die Save the Date Karten, Einladungen, Tischkärtchen etc. und lasst diese bei einer Druckerei drucken.

Save the Date Karten verschicken

Verschickt die Save the Date Karten für euren großen Tag, damit sich eure zukünftigen Gäste den Tag freihalten können.

Auswahl der Trauzeugen

Überlegt euch wer eure Trauzeugen sein sollen und welche Aufgaben die Trauzeugen übernehmen sollen.

Buchen der Hochzeitsreise

Bucht eure Hochzeitsreise. So habt Ihr nicht nur die Hochzeit auf die Ihr euch freuen könnt.

Hochzeitskleid bestellen

Es ist Zeit das Hochzeitskleid auszusuchen und zu bestellen. Die Lieferzeit kann lange dauern, deswegen empfiehlt es nicht zu lange zu warten.

Spartipp: Im Hochsommer ist bereits Hochzeitskleider-Schlussverkauf. Vielleicht ist hier das eine oder andere Schnäppchen dabei.

10-8 Monate vor der Hochzeit

Unterbringung für das Brautpaar buchen

Bucht eine Unterkunft in der Nähe der Location für die Hochzeitsnacht.

DJ & Band buchen

Informiert euch frühzeitig über eine mögliche musikalische Untermalung (Sowohl von der Trauung als auch vom Abendprogramm) und bucht eine dementsprechende Band oder einen DJ.

Fotograf buchen

Sucht nach einen Fotografen eures Geschmacks. Die meisten Hochzeitsfotografen bieten online eine Galerie um vorab ein Gefühl für den Stil des Fotografen zu bekommen.

Tanzkurs absolvieren

Absolviert einen Tanzkurs um eure Gäste mit euren Tanzskills zu beeindrucken.

Hochzeitsscheckliste - Save the date

 

8-6 Monate vor der Hochzeit

Einladungen erstellen und verschicken

Basierend auf der Empfängerliste für die Save the Date Karten ist es nun Zeit die eigentliche Einladung mit den Detailinfos zu verschicken.

Gegebenenfalls: Unterbringung für die Gäste klären und Zimmer-kontingente reservieren

Falls einige eurer Gäste eine lange Anreise haben bucht Zimmer-kontingente in Unterkünfte in der Nähe.

Gegebenenfalls: Transport der Gäste organisieren

Bucht ein Taxi-shuttle von den Unterkünften zur Location und Retour, damit niemand in der Nacht mit dem Auto fahren muss.

Auswahl und Bestellung der Hochzeitsdeko /Deko selbst basteln

Überlegt euch wie ihr die Location dekorieren wollt und bestellt dementsprechende Deko beim Floristen und / oder bastelt selbst.

Hochzeitscheckliste - Brautstrauß

 

6 -4  Monate vor der Hochzeit

Anmeldung der Hochzeit am Standesamt

6 Monate vor der Trauung könnt ihr euer Aufgebot am Standesamt anmelden

Gastgeschenke basteln

Nachdem ihr mittlerweile wisst wie viele Gäste zu eurer Hochzeit kommen könnt ihr euch Gedanken über Gastgeschenke machen

Erste Entwürfe des Sitzplans erstellen

Überlegt euch, wer neben wem sitzen soll. Lasst euch Zeit bei diesen Schritt – die perfekte Sitzordnung ist komplexer als man denkt.

Hochzeit Dekoration

 

 

3 -2 Monate vor der Hochzeit:

Trauringe aussuchen

Besucht ein paar Juweliere und sucht euch eure Trauringe aus.

Hochzeitsanzug aussuchen

3-2 Monate vor der Hochzeit ist es an der Zeit, dass sich der Bräutigam einen Anzug aussucht.

 

2 -1 Monat vor der Hochzeit

Aufgaben an Trauzeugen und Freunde verteilen

Verteilt Aufgaben an eure Trauzeugen und Freunde – ihr werdet am großen Tag keine Zeit haben um euch um alles zu kümmern. Sei es der Empfang der Gäste, das hinein geleiten zu Tafel, Aufbau der Dekoration etc.

Hochzeitstorte auswählen und bestellen

Kontaktiert eine Bäckerei in der Nähe der Location und sucht euch eure Hochzeitstorte aus.

Spartipp: Bittet einige Gäste  Torten mitzunehmen und gestaltet selbst ein Tortenbuffet.

Hochzeitscheckliste - Torte

 

1 Monat vor der Hochzeit

Finale Anprobe des Kleides

Die Braut wird das Kleid zur finalen Anpassung nochmals probieren.

Finale Abstimmungen mit der Location durchführen

Kontaktiert die Hochzeitslocation und klärt noch offene Fragen und besprecht nochmals den Zeitplan.

Kleine Geschenke für die Helfer organisieren

Eine Flasche Wein? Eine Packung Merci? Besorgt kleine Geschenke für alle die euch bei der Planung und bei der Hochzeit unterstützen werden.

Frisörtermin buchen / Probefrisur stecken lassen.

Bucht beide einen Frisörtermin. Die Braut sollte ein Monat vorher sich eine Probefrisur stecken lassen, um keine Überraschungen am Tag der Tage zu erleben.

Hochzeitsscheckliste - Ringe

14 Tage vor der Hochzeit

Kontaktaufnahme mit allen Dienstleistern und Helfern um den Zeitplan zu bestätigen

Telefoniert nochmals mit allen Dienstleistern um den Zeitplan durchzugehen, ihr wisst ja: Doppelt hält bekanntlich besser.

Frisörtermin für den Bräutigam

Der Bräutigam sollte 14 bis 10 Tage vor der Hochzeit seinen finalen Schnitt bekommen. Dann haben die Haare genug Zeit um sich zu legen – das ist wichtig für die Hochzeitsfotos.

Die Braut geht ihre Hochzeitsschuhe ein.

Besser du bekommst 14 Tage vorher Blasen, als am Tag der Hochzeit!

 

Die letzte Woche vor der Hochzeit

Vorbereiten der Tischrede

Überlegt euch eine Tischrede die ihr vor der Eröffnung des Buffets halten könnt.

Papiere und Ringe einpacken

Packt eine Tasche mit allen wichtigen Unterlagen und den Ringen und vergewissert euch beide vor Abfahrt zur Hochzeit, ob diese Tasche auch im Auto ist.

Letzte Dekoelemente basteln und Besorgungen durchführen

Es wird heißer als gedacht? Vielleicht müsst ihr noch Last-Minute-Papierfächer basteln! Der Wetterbericht sagt Regen voraus? Dann werdet ihr noch einen passenden Regenschirm kaufen müssen!

Ehegelübde aufschreiben

Schreibt auf was ihr euren Ehepartner geloben wollt. Nehmt euch für das Ehegelübde Zeit und fangt nicht erst 10 Minuten vor der Trauung damit an.

Endgültige Sitzordnung festlegen

Legt die endgültige Sitzordnung fest und meldet diese an die Location.

Entspannen

Relax! Nun kann es losgehen! Viel Spaß!

 

Gefällt euch der Artikel? Wir freuen uns wenn du den Artikel teilst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Blogheim.at Logo